Pawlowskaja

Das Pawlowskaja-Huhn kann man als die älteste Rassen Russlands bezeichnen und galten bereits als ausgestorben. Über die genaue Herkunft oder die Entstehung der Rasse gibt es kaum Aufzeichnungen. Seinen Namen hat die Rasse vom Dorf Pawlowo bekommen. Sie gelten weithin unter anderem auch als wichtiger Vorfahre der Paduaner und als Urahn der Schopf- und Haubenhühner überhaupt. Herkunft Russland Gewicht 1,2 bis 1,8 kg Legeleistung Bruteier-Mindestgewicht 48 g (weiß) Gefiederfarben gold-schwarzgetupft, silber-schwarzgetupft.

pawlowskaja