Pommerngänse

Die Pommerngans ist eine sehr alte, große und schwere Gänserasse. Sie setzt eine einfache Bauchwamme an. Ihr Körper ist eiförmig mit breiten Schultern und einem waagrechten, leicht aufrecht getragenen Körper. Sei hat einen waagrechten Schwanz mit relativ kurzen Federn, welche alle durchgefärbt sind. Insgesamt wirkt das Gefieder straff und eng anliegend. Die Pommerngänse sind ruhige Tiere. Außerdem bseitzen sie noch ein sehr gutes Brut- und Maternalverhalten. Die Pommerngans ist eine gute Nutzgans mit sehr gutem Fleischansatz.

Herkunft Deutschland
Gewicht 7,0 bis 9,0 kg
Legeleistung 20 Eier
Bruteier-Mindestgewicht 170 g (weiß)
Gefiederfarben weiß, grau, graugescheckt